Nachwuchsförderung – Buntes Leben Interkulturelle Kinder- und Jugendhilfe
Nachwuchsförderung

Fachkräftemangel entgegenwirken
und Chancengleichheit schaffen

Duales Studium 

Studieren oder arbeiten? Mach doch einfach beides!

Aufgrund des zunehmenden Fachkräftemangels in der sozialen Arbeit haben wir uns dazu entschieden, Kooperationen mit Universitäten einzugehen und die Ausbildung von Nachwuchs-Fachkräften finanziell und durch Praxiserfahrung zu fördern. Dabei möchten wir besonders jene Studenten unterstützen, deren Elternhaus eine akademische Ausbildung nicht finanzieren kann. Häufig stellt für sie wegen hoher NC und überfüllter Universitäten eine private Hochschule die einzige Chance zum Studium dar. So zahlen wir ihnen an der IUBH Dortmund und der SRH Hamm das Studium komplett und an den öffentlichen Hochschulen wie der FH Dortmund übernehmen wir die Studiengebühren und entlohnen die Studenten für ihren Praxisteil. Bewerbungen für unser Förderprogramm sind über die Internetseiten der jeweiligen Universität möglich.